Langzeitüberwachung und Vollstreckung

Wenn Sie bereits einen Titel gegen einen Schuldner erwirkt haben und die Vollstreckung bislang erfolglos war, bieten wir Ihnen die Langzeitüberwachung der Forderung an. Grundsätzlich sind Titel 30 Jahre lang vollstreckbar. Es ist nicht ausgeschlossen, dass der Schuldner zwischenzeitlich wieder liquide geworden ist, so dass Ihr Titel erfolgreich vollstreckt werden kann.

Anhand von personenbezogenen Daten durch die bekannten Informationsdienstleister sind wir in der Lage zu beurteilen, ob ein weiterer Vollstreckungsversuch unternommen werden sollte. Sollte sich die Lage des Schuldners nicht verändert haben, werden wir den Vorgang nach einem Jahr wieder überprüfen.

Ferner sind wir in der Lage, die Durchführung aller vorhandenen Vollstreckungsmaßnahmen zu beantragen. Neben der Pfändung durch den Gerichtsvollzieher kommen auch Kontopfändungen oder Zwangsvollstreckung in Immobiliareigentum in Betracht. Welche Vollstreckungsmaßnahme geboten erscheint, beurteilen wir stets im Einzelfall.